Mittwoch, 8. Januar 2014

#4 Jahresvorsätze & Katzenjammer



Hallo meine Lieben, 

das neue Jahr 2014 schreitet mit großen Schritten voran und man liest überall von Vorsätzen und Zielen. Ich dachte mir, ich schreibe auch ein paar Worte hierzu. 
Neues Jahr, neues Glück, neu Beginn heißt es ja gerne. Manche mehr, andere weniger nehmen sich die unterschiedlichsten Ziele vor. Auch ich gehöre zu denjenigen, die sich gerne Vorsätze nehmen, jedoch nicht nur am Jahresbeginn. An etwas hart zu arbeiten ist immer Zeit. 
Jedoch fliegt mir jetzt schon, so früh am Anfang, die Zeit nur so davon. Bei vielen Dingen weiß ich nicht, wann ich sie überhaupt erledigen soll. Uni hier, Training da, zwischen durch Bloggen & den Haushalt schmeißen. Da bleibt oft die Zeit für die "schönen" Dinge aus. Wie lang will ich wieder ins Kino? Die Wohnung umkrempeln, meinen Kleiderschrank ausmisten. 
Ich versuche das Jahr 2014 mir persönlich etwas strukturierter zu gestalten und auch die kleinere Zeiten mit etwas schönem und etwas sinnvollem zu füllen. 

Vorgestern war ich in der Stadt und musste mit entsetzen feststellen, dass die Auswahl an Kalender für das Jahr 2014 auch schon sehr einbeschränkt war. Da ich, wie ich nun mal so bin, ein sehr ästhetischer Mensch bin, genügte mir ein schlichter schwarzer Kalender nicht. Es musste etwas besonderes sein, da ich auch die Philosophie vertrete - wenn etwas schön ist, benutzt man es viel lieber! Und es stimmt. Hierbei spielt der praktische Teil für mich eine geringere Rolle. 
Nach längerem Suchen hab ich nun doch einen für mich perfekten Kalender gefunden und hab auch schon die ersten Termine für dieses Jahr notiert. Ich finde ihn von der Größe, der Farbe, der Ausführung und dem Inhalt einfach perfekt für mich & bin richtig glücklich mit ihm! 

By the way: Wem ist die Pfote auf dem Bild aufgefallen? ;) Mein kleiner schwarzer Kater muss einfach immer überall sein, hab ich manchmal das Gefühl! Egal ob ich am Laptop bin, Fotos mache oder im Bad bin! Was mir recht schnell bewusst wurde: Er liebt Stifte. Jegliche Stifte. Am liebsten die langen, schmalen. So muss ich immer alle meine Mäppchen und losen Stifte geschlossen halten, sonst schießt er in der Nacht damit quer durchs Schlafzimmer und weckt mich mit seinem Getobe auf. So ein Katzenjammer ;) 


Was sind so eure Ziele fürs Jahr 2014? Geht ihr an die Sache eher ruhig ran oder mit Ehrgeiz, diese auch zu erfüllen?

Eure Natalia


Kommentare:

  1. ich hab mir exakt den selben jahrersplaner zugelegt, um auch meinen vorsätzen besser folge zu leisten :D
    sehr schöner blog!

    www.justorys.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Haha - sehr gut :)
    Dankeschön!

    ♡♡♡

    AntwortenLöschen
  3. Hey, ganz toller Blog, bin gerade darüber gestolpert :) Den Kalender finde ich echt schön und das Pfötchen ist total niedlich! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Ich kenne das, meine Katze spielt auch mit allem was sie in die Pfoten bekommt! Vor allem Haargummis sind nicht sicher vor ihr.

    AntwortenLöschen
  5. Ludwig der Große9. Januar 2014 um 10:47

    Mein Jahresvorsatz ist es die zu Weihnachten geschenkt bekommen Hotel Box mit meiner noch nicht vorhandenen Freundinn einzulösen. Also, drei zwei eins, fliiiirt alaaaaaaaaaaaarm torlllol:D

    grüße, L.

    AntwortenLöschen